SZ +
Merken

„Es macht Spaß, hier arbeiten zu dürfen“

Für die Leiterin des Kinderschlosses in Jänkendorf war 2018 ein Jahr des Abschiedes und des Neuanfanges.

Von Steffen Gerhardt
Teilen
Folgen
NEU!
Kita-Leiterin Monika Kynast mit den jüngsten Bewohnern des Kinderschlosses in der großen Eingangshalle.
Kita-Leiterin Monika Kynast mit den jüngsten Bewohnern des Kinderschlosses in der großen Eingangshalle. © André Schulze

Eine Umzugskiste wartet noch darauf, ausgepackt zu werden. Monika Kynast zeigt auf einen Pappkarton in ihrem Dienstzimmer. „Wir sind in unserem schönen und neuen Domizil angekommen und haben uns eingelebt“, sagt die Leiterin der Kindereinrichtung „Kinderschloss“ in Jänkendorf in ihrem Jahresrückblick. Seit dem Juni werden die Mädchen und Jungen in dem ehemaligen Herrenhaus in Kindergarten und Krippe betreut. Am 10. Juli wurde das Haus feierlich eingeweiht. Ein großer Tag für Monika Kynast und ihre Mannschaft aus Erzieherinnen, Service-Kräften und einem Hausmeister – und das nicht nur, weil Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) mit dabei war.

Ihre Angebote werden geladen...