merken
PLUS

Dynamo

Fiel und seine vier Problemfälle

Dynamo kassiert zu viele Gegentore. Woran liegt das? Unsere Analyse zeigt, um welche Spieler sich der Trainer jetzt kümmern müsste.

Dynamo-Trainer Cristian Fiel hat derzeit viele Baustellen.
Dynamo-Trainer Cristian Fiel hat derzeit viele Baustellen. © Lutz Hentschel

Endspiel, Schicksalsspiel, Sechs-Punkte-Spiel – für das Duell am Freitagabend gegen den Tabellennachbarn Wehen Wiesbaden gibt es viele Umschreibungen. Beängstigend klingen sie alle. Klar ist: Kann Schlusslicht Dynamo auch im sechsten Zweitliga-Spiel in Folge nicht gewinnen, ist die Lage nicht mehr nur ernst. Doch wie konnte es überhaupt so weit kommen?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden