merken

Sport

Fußball ist Theater - und andersrum

Das Schauspielhaus Dresden wird zum Stadion und erzählt von Leben und Leiden der besten Fans in Frankreich.

Gelb-rot ist für Fußballfans des RC Lens, was für Dresden schwarz-gelb bedeutet. © Yohanne Lamoulere

Geht es um Fußball, gehören Meinungsverschiedenheiten dazu – selbst in den besten Beziehungen. Dieser Fall aus dem nordfranzösischen Lens ist aber doch ungewöhnlich. Denn der Ehemann ist es, der seine Frau vor die Wahl stellt. „Ich kann das mit deinem Fußball nicht mehr, ich ertrage es nicht, dass das ganze Haus gelb und rot ist. Jetzt musst du dich entscheiden. Ich oder der Fußball“, sagt er zu ihr.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden