SZ + Riesa
Merken

Gedenkstätten-Verein schöpft Hoffnung

Seit gut zehn Jahren soll auf dem Gelände des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers ein Lehrpfad entstehen. Nach langem Stillstand könnte es nun vorangehen.

Von Stefan Lehmann
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Blick auf den Wald bei Jacobsthal. Bis hierhin erstreckte sich das frühere Kriegsgefangenenlager Zeithain.
Blick auf den Wald bei Jacobsthal. Bis hierhin erstreckte sich das frühere Kriegsgefangenenlager Zeithain. © Lutz Weidler

Zeithain. Ob B 169 oder Riesaer Hafen: Bauplanungen können sich schon einmal gehörig in die Länge ziehen. Aber nicht nur auf Genehmigungsverfahren für Straßen oder Containerterminals kann das zutreffen. Selbst Bauwerke, die eigentlich gar keine sind, können schon mal den Naturschutz auf den Plan rufen. 

Ihre Angebote werden geladen...