merken

Großenhain

„Großenhain ist nicht nur 01558“

André Marschke tritt zur Wahl für den Stadtrat an. „Gemeinsam für Großenhain“ will er mehr Licht in dunkle Ecken bringen.

André Marschke mit Hündin Luna. Der Ortschaftsrat aus Wildenhain tritt für „Gemeinsam für Großenhain“ zur Stadtratswahl am 26. Mai an. © Anne Hübschmann

Von Thomas Riemer

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden