SZ + Freital
Merken

Lebensstil Alkohol und Gewalt

Ein Freitaler versucht gegen seine Haftstrafe vorzugehen. Doch der Richter am Landgericht Dresden findet klare Worte an den Verurteilten.

Von Yvonne Popp
 4 Min.
Teilen
Folgen
Das Urteil ist gefallen: Ein Wiederholungstäter aus Freital kommt um das Gefängnis nicht herum.
Das Urteil ist gefallen: Ein Wiederholungstäter aus Freital kommt um das Gefängnis nicht herum. © dpa/Ronald Wittek

„Ich weiß, dass ich krank bin“, räumte Michael H. vor der 11. Strafkammer am Landgericht in Dresden ein. Er wisse auch, dass er Hilfe brauche, weil er von sich aus den Sprung aus der Sucht nicht schaffe, sagte er weiter.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital