SZ +
Merken

Herr Weise, warum braucht Görlitz Fünf-Raum-Wohnungen?

CDU-Stadtrat Gerd Weise vermisst in Görlitz ein Wohnraumkonzept. Er hat dabei vor allem einen konkreten Stadtteil im Auge.

Von Ingo Kramer
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Gerd Weise (43) sitzt für die CDU im Stadtrat und arbeitet beim Kulturservice.
Gerd Weise (43) sitzt für die CDU im Stadtrat und arbeitet beim Kulturservice. © privat

In der jüngsten Stadtratssitzung nutzte CDU-Stadtrat Gerd Weise die Fragestunde, um seinem Unmut Luft zu machen. In der Innenstadt fehlen Vier- und Fünfraum-Wohnungen, sagte er. Die Stadt müsse auf den gestiegenen Bedarf reagieren und ein Wohnraumkonzept erstellen. Er sieht die Verwaltung und den städtischen Großvermieter Kommwohnen in der Pflicht. Baubürgermeister Michael Wieler erklärte daraufhin, dass solche Fragen im Aufsichtsrat von Kommwohnen tatsächlich immer wieder diskutiert werden, man aber auch die Leistungsfähigkeit von Kommwohnen berücksichtigen müsse. Das Unternehmen könne nicht überall gleichzeitig bauen. Die SZ hat Weise gefragt, worum es ihm geht.

Ihre Angebote werden geladen...