SZ + Meißen
Merken

„In Meißen das Rad nicht neu erfinden“

Der neue Domkantor Thorsten Göbel (43) spricht im Interview mit der SZ über seine Pläne und Projekte 2020.

Teilen
Folgen
Freut sich auf seinen Job in Meißen und lobt die hiesigen musikalischen Strukturen: der neue Domkantor Thorsten Göbel.
Freut sich auf seinen Job in Meißen und lobt die hiesigen musikalischen Strukturen: der neue Domkantor Thorsten Göbel. © Kathrin König
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!