SZ + Görlitz
Merken

„Was an der B 96 passiert, ist für die Region rufschädigend“

Das Kulturbüro Sachsen berät zu Themen wie Rechtsextremismus. Jetzt hat es ein Büro in Görlitz eröffnet – aus gutem Grund.

Von Ingo Kramer
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Petra Schickert (62) ist Diplom-Sozialpädagogin und Fachreferentin im Verein Kulturbüro Sachsen.
Petra Schickert (62) ist Diplom-Sozialpädagogin und Fachreferentin im Verein Kulturbüro Sachsen. © Nikolai Schmidt

Frau Schickert, das Kulturbüro Sachsen besteht seit 2001, hatte aber nie ein Büro in Ostsachsen. Das hat sich jetzt geändert. Warum?

Ihre Angebote werden geladen...