merken

Görlitz

Jauernick flaggt für seine Urlauber

Helmut Zaunick vermietet ein kleines Ferienhaus. Für die Gäste hat er sich eine Besonderheit ausgedacht.

Aktuell kommt der Besuch aus Nordrhein-Westfalen. Helmut Zaunick hisst dafür die Flagge des westlichen Bundeslandes. © Constanze Junghanß

Mitten in der Oberlausitz weht die Fahne von Nordrhein-Westfalen im Wind. Der etwa vier Meter hohe Fahnenmast mit der Flagge ist gut von der Dorfstraße in Jauernick-Buschbach aus zu sehen. Ein geografisches Missverständnis ist das nicht. Gehisst hat die Fahne am frühen Morgen Helmut Zaunick. Seine Gäste aus dem Nordrhein-Westfälischen sollen sich schließlich im Markersdorfer Ortsteil ein bisschen wie zu Hause fühlen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden