merken

Döbeln

Neue Farbe auf dem Spielplatz

Die Jugendfeuerwehr Ostrau beteiligt sich an der 48-Stunden-Aktion. Das hat für sie schon Tradition.

Die Jugendfeuerwehr Ostrau hat sich an der 48-Stunden-Aktion des Kreisjugendrings Mittelsachsen beteiligt. Auf dem Spielplatz in Obersteina wurde der Unterstand neu gestrichen.
Die Jugendfeuerwehr Ostrau hat sich an der 48-Stunden-Aktion des Kreisjugendrings Mittelsachsen beteiligt. Auf dem Spielplatz in Obersteina wurde der Unterstand neu gestrichen. © Frank Korn

Ostrau/Obersteina. Ohne viel Gerede geht es los. Direkt nach dem Eintreffen auf dem Spielplatz in Obersteina teilt Darek Skowronek, Leiter der Jugendfeuerwehr Ostrau, die Arbeit ein.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden