merken
PLUS Kamenz

Kamelienparfüm auf Siegeszug

Von der Weltneuheit aus Königsbrück wurden bereits Hunderte Flacons verkauft. Jetzt gibt es für den Duft ein neues Werbe-Gesicht.

Die Königsbrückerin Linda Bahr ist das neue Werbegesicht für das Kamelienparfüm aus der Stadt.
Die Königsbrückerin Linda Bahr ist das neue Werbegesicht für das Kamelienparfüm aus der Stadt. © René Plaul

Königsbrück. Ein zarter Duft schwebt im Königsbrücker Kamelienhaus. Linda Bahr lässt ihn mit sanftem Finger-Druck aus einem Flakon in den Raum strömen. Die Gymnasiastin aus Königsbrück ist jetzt das schöne Werbe-Gesicht zum betörenden Parfüm aus Kamelienblüten.

Vater der Parfüm-Idee ist Peter Sonntag, der Vorsitzende des Königsbrücker Heimatvereins. Er ist sichtlich stolz auf den Erfolg: „Ich dachte nicht, dass das so einschlägt. Meine Sorge war, wir bleiben auf den Flakons sitzen.“ Aber dann verkauften sich die ersten 80 innerhalb von zwei Stunden. 

Anzeige
Fahrzeugeinrichtung nach Maß
Fahrzeugeinrichtung nach Maß

HOLDER ist der Spezialist für individuelle Fahrzeugeinbauten.

Für ihre kostbaren historischen Kamelien mit ihren wunderbaren Blüten ist die Stadt schon länger bekannt. Nun soll der Name mit dem Parfüm noch viel weiter in die Welt hinaus getragen werden. Und der Vereinschef weiß nun, dass selbst eine Corona-Krise den Erfolg des Dufts nicht stoppen kann.

Anfragen bis aus der Schweiz

Nach dem Start mit 80 gingen inzwischen mehrere Hundert Flakons über den Tisch: „Mehrfach waren wir ausverkauft“, sagt Sonntag. Und das, obwohl Mitte März das Kamelienhaus wegen der Corona-Einschränkungen schließen musste und der Verein nicht mehr in die Werbung gegangen war.

Dennoch seien auch in den Corona-Wochen immer wieder Anfragen nach dem Parfüm gekommen. Bis in die Schweiz habe der Verein Flakons versendet. Sogar während des  Lockdowns habe er nachbestellt, sagt Sonntag. Der Verein habe auch über einen höheren Preis nachgedacht: „Es ist ein sehr hochwertiges Eau de Parfum.“ Dennoch wolle man an den 29,50 Euro festhalten. Auch Menschen mit schmalem Geldbeutel sollen die Gelegenheit bekommen, sich an diesem einzigartigen Duft zu erfreuen.

Allerdings geht die Blütezeit immer im April zu Ende. Der Vereinschef hat bis dahin vorsorglich noch mehrfach blühende Pflanzen nach Dresden gebracht. Dort arbeitet der Verein mit einem Parfümeur zusammen, der aus den Blüten das Duftwässerchen herstellt. Er habe genug Konzentrat gewinnen können, ist sich Sonntag sicher. Der Verein könne noch ordern, um die Nachfrage zu decken. Die neue Ernte kann aber erst wieder Anfang des kommenden Jahres beginnen. Und natürlich nur von den eher seltenen Duftkamelien.

Aus Blütenextrakt hergestellt

Dass es überhaupt duftende Sorten gibt, ist bislang wenig bekannt. Nach langer Suche war es dem Verein vor ein paar Jahren gelungen, Duftkamelien in die Sammlung zu holen. Das verführerische, frühlingshafte Aroma der zartrosa Blüten im Kamelienhaus inspirierte schließlich zu der Parfüm-Idee. Es sei das weltweit einzige Kamelienparfüm, das aus natürlichen Rohstoffen, aus dem Blütenextrakt, hergestellt wird, versichert Sonntag.

„Erstaunlich ist, dass das Parfüm generationenübergreifend gekauft wird“, schätzt Sonntag ein. „Mit dem Parfüm möchten wir nach den Corona-Einschränkungen ein Stück Lebensfreude zurückbringen. Linda wird unsere Werbung begleiten.“ Der Vereinschef hat auch den passenden Slogan dazu: „Eine Kamelie aus Königsbrück – ein Mädchen aus Königsbrück – eine Idee aus Königsbrück – eine sächsische Innovation aus Königsbrück.“

Das Parfüm kann per E-Mail unter [email protected] oder [email protected] bestellt werden. Außerdem wird es in der Königsbrück-Information angeboten (035795 42555).

Weiterführende Artikel

Kamelienparfüm heiß begehrt

Kamelienparfüm heiß begehrt

Binnen kürzester Zeit waren die Flakons mit der Neuheit aus Königsbrück ausverkauft. Doch Nachschub naht.

Ein besonderer Duft

Ein besonderer Duft

Königsbrück ist für seine Kamelien bekannt. Nun wurde Sachsens einziger Parfümeur auf die Blüten aufmerksam.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz