merken

Sebnitz

Leoni will neue Basaltkönigin werden

Für das Amt gibt es nur eine Bewerberin. Leichter hat es deshalb die Gymnasiastin nicht.

Die 15-jährige Leoni Weser aus Stolpen möchte sich als Basaltkönigin für die Region bewerben. Am 3. Juli tritt sie vor die Jury. © Daniel Schäfer

Auf Basaltkönigin Lea folgt ihre Majestät Leoni. Sofern es Leoni Weser am 3. Juli schafft, die Jury zu überzeugen. Eine Konkurrentin hat sie nicht. Denn in diesem Jahr gab es mit ihr nur eine einzige Bewerberin für das Amt der Basaltkönigin. Das heißt, jedoch nicht, dass Leoni Weser automatisch die Krone aufgesetzt bekommt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden