merken

Meißen

Letzter Stadtrat endet mit Eklat

Linken-Stadtrat Andreas Graff wird hart angegriffen für seinen Vorwurf gegen Wahlausschusschef Banowski.

Hauptamtsleiter Markus Banowski sagte in der letzten Stadtratssitzung: „Ich kann Ihnen versichern, dass ich niemals Ungereimtheiten dulden oder zulassen würde“. © Archiv: Claudia Hübschmann

Meißen. Die Aktion war offenbar von langer Hand geplant. Am Ende der letzten Stadtratssitzung in dieser Legislaturperiode trat Hauptamtsleiter Markus Banowski ans Mikrofon und gab eine Ehren-Erklärung ab.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden