SZ +
Merken

Lusttempel im Angebot

Der deutschlandweit bekannte Pärchenclub Schiedel läuft seit 25 Jahren bestens. Doch der Chef möchte verkaufen.

Von Ina Förster
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Reinhard Bartels (o.l.) führt seinen Pärchenclub seit 25 Jahren mit großem Erfolg im Kamenzer Ortsteil Schiedel. Doch das Leben ist Veränderung und der mittlerweile 67-Jährige möchte gern verkaufen – wenn möglich in der Branche.
Reinhard Bartels (o.l.) führt seinen Pärchenclub seit 25 Jahren mit großem Erfolg im Kamenzer Ortsteil Schiedel. Doch das Leben ist Veränderung und der mittlerweile 67-Jährige möchte gern verkaufen – wenn möglich in der Branche. © René Plaul

Schiedel. Wo Schiedel liegt? Weiß doch jeder! Da, wo sich dieser bekannte Pärchenclub direkt an die S 95 schmiegt. Da, wo wöchentlich voll besetzte Reisebusse aus ganz Deutschland anreisen. Der kleine Kamenzer Ortsteil ist durchaus bekannt. Nicht nur in der Szene. Dank vieler Fernsehreportagen gelangte Schiedel bereits vor Jahren zu einiger Berühmtheit. Immerhin erreichte der Pärchenclub bei einer Umfrage der Vox-Sendung „Wa(h)re Liebe“ den 3. Platz in ganz Deutschland. Etwa 18 Prozent aller aufgerufenen Internet-Nutzer stimmten damals für das weit über die Region hinaus bekannte Erotik-Eldorado. Lilo Wanders persönlich dankte den Clubbesitzern für ihren Einsatz.

Ihre Angebote werden geladen...