SZ + Dippoldiswalde
Merken

Ganz wild auf Erich Kästner

Ein Museum für einen Nachmittag hatte diesen Donnerstag auf dem Dippser Markt geöffnet - mit besonderen Neuigkeiten und Angeboten.

Von Franz Herz
 3 Min.
Teilen
Folgen
Elise (hinten), Mathilde und ihre Mama Peggy Pretzsch: Seit sie das Buch „Das doppelte Lottchen“ gelesen hatten, sind alle ganz wild auf Erich Kästner.
Elise (hinten), Mathilde und ihre Mama Peggy Pretzsch: Seit sie das Buch „Das doppelte Lottchen“ gelesen hatten, sind alle ganz wild auf Erich Kästner. © Karl-Ludwig Oberthuer

Peggy Pretzsch hatte sich mit ihren beiden Töchtern Elise und Mathilde den Termin ganz fest vorgenommen. Am Donnerstagnachmittag haben sie das Museumsmobil des Erich-Kästner-Hauses auf dem Markt in Dippoldiswalde besucht. „Wir haben hier so gut wie alles angeguckt, haben was gebastelt und auch neue Bücher kennengelernt“, erzählt die zehnjährige Elise. Das hat für die Familie gut gepasst. „Während der Corona-Zeit haben wir zusammen 'Das doppelte Lottchen' gelesen. Davon waren die Mädchen total begeistert. Nun war klar, dass wir uns das hier ansehen, nachdem wir in der Zeitung davon gelesen haben“, erzählt ihre Mutti Peggy Pretzsch. Über eine Stunde haben sie die Angebote des Museumsmobils durchgearbeitet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dippoldiswalde