merken

Radeberg

Nachhaltige Mode und Kosmetik im Testladen

Auf der Bahnhofstraße 8 zieht ein neues Geschäft ein. Zwei Frauen verkaufen Produkte aus Schweden und Österreich.

Manu Stößer (links) und Romy Opitz ziehen für einen Monat in den Pop-up-Laden ein. Damen- und Kinderkleidung sowie Kosmetik haben sie im Angebot.
Manu Stößer (links) und Romy Opitz ziehen für einen Monat in den Pop-up-Laden ein. Damen- und Kinderkleidung sowie Kosmetik haben sie im Angebot. ©  Norbert Millauer

Radebeul. Inzwischen sind die Radebeuler schon gewohnt, dass sie im Testladen auf der Bahnhofstraße jeden Monat ein neues Angebot erwartet. In den letzten Wochen war es jedoch still geworden hinter den großen Schaufenstern. Das ändert sich nun wieder. Die nächsten Tester sind eingezogen. Jetzt werden in dem kleinen Lädchen besondere Kosmetikprodukte und Mode angeboten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden