SZ + Dippoldiswalde
Merken

Umbaupläne für die Parksäle

Zum Advent sollen die Dippser wieder in die Gaststätte Parksäle essen gehen können. Schafft die Stadt den Umbau so schnell?

Von Franz Herz
 3 Min.
Teilen
Folgen
Ingolf Nücklich von der Firma Industrievermessung Dresden nimmt hier die Maße im großen Parksaal auf, zur Vorbereitung der Umbauten.
Ingolf Nücklich von der Firma Industrievermessung Dresden nimmt hier die Maße im großen Parksaal auf, zur Vorbereitung der Umbauten. © Egbert Kamprath

Es gibt Hoffnung auf eine Wiedereröffnung der Gaststätte im Kulturzentrum Parksäle in Dippoldiswalde. Wenn alles ganz glattgeht, soll sie schon im Advent 2020 wieder aufmachen. Dieses Ziel hat Oberbürgermeisterin Kerstin Körner (CDU) gesetzt. Die Gaststätte Parksäle ist inzwischen das zweite Jahr geschlossen. Die Stadt hat, nachdem der frühere Wirt Horst Wagner zum Jahresende 2018 in den Ruhestand gegangen war, bisher keinen Nachfolger gefunden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!