SZ + Dresden
Merken

So geht es am Neumarkt weiter

An dem bekannten Platz füllen sich die letzten Lücken. Das Wohnen dort hat allerdings seinen Preis.

Von Kay Haufe
 4 Min.
Teilen
Folgen
Bert Wilde, Dresdner Niederlassungsleiter der CG-Gruppe,  überzeugt sich wöchentlich., wie weit der Baufortschritt am Quartier Hoym ist.
Bert Wilde, Dresdner Niederlassungsleiter der CG-Gruppe, überzeugt sich wöchentlich., wie weit der Baufortschritt am Quartier Hoym ist. © Sven Ellger

Hinter dem Polizeipräsidium wächst gerade eines der letzten beiden Neumarkt-Quartiere in die Höhe. Wenn das Quartier Hoym Ende 2021 fertig wird, sind 13 Gebäude mit teilweise historischen Fassaden entstanden. 257 Wohnungen sollen hier entstehen, außerdem Büros, Praxen und Läden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!