SZ + Sebnitz
Merken

Vergammelt das Neustädter "Luftbad"?

Der Löschwasserteich an der Schillerstraße in Neustadt hat eine lange Geschichte. Doch nun sorgen sich die Anwohner um dessen Zustand.

Von Anja Weber
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der undichte Teich an der Schillerstraße in Neustadt sorgt für Ärger.
Der undichte Teich an der Schillerstraße in Neustadt sorgt für Ärger. © Daniel Schäfer

Alteingesessene Neustädter kennen sicherlich die Tradition des derzeit eher desolaten  Teiches an der Schillerstraße. Hier wurde am 14. Juni  1913 die Luft- und Sonnenbadanlage eingeweiht. Ulrike Köhler, Anwohnerin der Schillerstraße, ärgert sich schon länger über den schlechten Zustand, so wie auch die anderen Anwohner. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!