SZ +
Merken

Nicht nur „voll süß“!

Ina Förster über die Nützlichkeit von Alpakas

Von Ina Förster
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ina Förster
Ina Förster © Matthias Schumann, SZ

Ich habe es beim Besuch auf dem Alpaka-Hof gemerkt: Die Tiere wickelten mich im Handumdrehen um den Finger. Diese Knopfaugen. Dieser Hals, die weiche Wolle, ihre verrückten Frisuren – ich war schockverliebt. Alpakas sind wundervolle Tiere, von denen man nicht genug schwärmen kann. Dass Jörg Fiedler mit seinen Lieblingen auch Erfolg im Altenheim hat, glaube ich sofort. Dass er solche Therapien überhaupt anbietet, ist super. Die alten Leute öffnen sich dank der Tiere, beginnen zu lachen oder gar zu reden. Momente der Freude und Leichtigkeit, die oft selten sind bei an Demenz Erkrankten. Alpakas wärmen Herzen. Und stärken sie. Prima!

Ihre Angebote werden geladen...