merken

Radebeul

Radebeuler wird im Tatort gemeuchelt

Promi-Wirt Gerd Kastenmeier hatte dramatische Erlebnisse, die diesen Sonntag zu sehen sind.

Alles voller Blut – Promi-Wirt und Neu-Radebeuler Gerd Kastenmeier hat es arg erwischt. © Sabine Mutschke

Radebeul. Der nächste Dresden-Tatort wird gerade noch gedreht. Auch in Moritzburg, Großenhain und bei Riesa. Der aktuelle, aufgenommen im vorigen Jahr, läuft diesen Sonntag zur üblichen 20.15 Uhr Bestzeit. Der Tatort aus Dresden mit Martin Brambach, der den Ermittlerchef Schnabel spielt, mit Karin Hanczewski (Karin Gorniak) und Cornelia Gröschel als Leonie Winkler und mit einem, der seit einigen Jahren in Radebeul eher unauffällig lebt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden