merken

Meißen

Auto verunglückt bei illegaler Testfahrt

Selbst umgebauter Honda gerät auf einem Feldweg völlig außer Kontrolle. Polizei entsetzt.

Ein Lampertswalder testete seinen selbst umgebauten Honda Civic auf einem Feldweg nördlich von Lampertswalde. © Polizei

Lampertswalde. Er ist leidenschaftlicher Autoschrauber. Seine besondere Liebe gilt den Stockcars, selbst umgebaute Rallyefahrzeuge, ohne Straßenzulassung. Zu sehen sind sie wieder am kommenden Wochenende beim Rennen um den Urstompokal beim 64. Auto-Cross am Kutschenberg. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden