merken
PLUS Pirna

Auf der S 172 wird's eng

Ab Montag wird an der Grenze zwischen Heidenau und Pirna gebaut. Die Folge: Nur eine Fahrbahn und damit Staus. Auf einer Alternativstrecke sieht es nicht besser aus.

So flott geht es ab 31. August für drei Wochen auf der S172 zwischen Heidenau und Pirna nicht voran.
So flott geht es ab 31. August für drei Wochen auf der S172 zwischen Heidenau und Pirna nicht voran. © Norbert Millauer

Wer ungeduldig ist, sollte ab 31. August die S172 zwischen Heidenau und Pirna meiden. Hier wird im Bereich des Agroterminals auf rund 300 Metern die Straße erneuert. Das dauert laut Landratsamt voraussichtlich knapp drei Wochen, also bis zum 17. September. In dieser Zeit bietet sich die Pirnaer Straße als Ausweich an, die sich in ähnlichen Situationen und auch sonst als Entlastung der Hauptverkehrsstraße bewährt hat. Je nachdem wo man hin will, ist in der Regel auch die Autobahn eine Alternative.

Doch genau am 31. August beginnen auch auf der A17 zwischen Pirna und der Anschlussstelle Prohlis Bauarbeiten. Auf dem sechs Kilometer langen Abschnitt in Richtung Dresden müssen die Längs- und Querfugen erneuert werden, teilt das Landesamt für Straßenbau und  Verkehr mit. 

Late Night Shopping Dresden
Late Night Shopping Dresden
Late Night Shopping Dresden

Zur langen Einkaufsnacht unter dem Motto "Late Night Shopping" lädt das City Management Dresden am Freitag, 2. Oktober, in die Dresdner Innenstadt ein. Vom Neumarkt an der Frauenkiche bis zur Prager Straße beteiligen sich zahlreiche Händler und die großen Einkaufsgalerien an der Aktion.

Weiterführende Artikel

Sieben Straßen in vier Wochen

Sieben Straßen in vier Wochen

Es ist mal wieder Bauboom und die Geduld der Kraftfahrer gefragt. Obwohl es nur zwei Vollsperrungen gibt. Eine Straßenbaustelle hat es besonders in sich.

Die Bauarbeiten sollen bis Anfang Oktober dauern und ausschließlich nachts zwischen 19 und 5 Uhr stattfinden. Dabei werden einzelne Fahrspuren gesperrt, der Verkehr muss über den Standstreifen und die Überholspur am Baubereich vorbei geleitet werden. In der Nacht zum 10. September  werden außerdem nacheinander die Auffahrten der Anschlussstellen Pirna und Heidenau in Richtung Dresden gesperrt. 

Mehr Nachrichten aus Pirna und Maxen lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna