merken

Dresden

So hat sich der Luisenhof verändert

Nach dem verheerenden Feuer in ihrem Wohnhaus verkünden die Inhaber  eine Veränderung.

© Christian Juppe

Nach der Brandkatastrophe in ihrem Haus gibt es nun wieder gute Nachrichten für das Betreiberpaar des Luisenhofes. Das Restaurant erweitert das Angebot für seine Gäste mit einem zusätzlichen Speisesaal. Angeschlossen an den Panoramaraum sind 66 Sitzplätze mehr entstanden. Die Inhaber Carsten Rühle und Carolin Rühle-Marten konnten den neuen Raum eröffnen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden