merken

Dippoldiswalde

Die Uhr, die sie baut, ist so alt wie sie

Lisa Erdmann und der Luxuszeitmesser Lange 1 haben eine besondere Beziehung. Wie es dazu kam.

Lisa Erdmann hat Abitur gemacht und sich danach  für einen Handwerksberuf entschieden. Sie wurde Uhrmacherin beim Luxusuhrenhersteller Lange in Glashütte.
Lisa Erdmann hat Abitur gemacht und sich danach für einen Handwerksberuf entschieden. Sie wurde Uhrmacherin beim Luxusuhrenhersteller Lange in Glashütte. © Lange Uhren GmbH

Schräubchen, Stifte und Zahnrädchen liegen gut sortiert auf dem Uhrmachertisch von Lisa Erdmann. Die junge Frau strahlt Ruhe aus, lächelt und greift zur Pinzette. Sie weiß genau, wo was liegt und wo es im Uhrwerk hingehört. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden