SZ + Deutschland & Welt
Merken

Hier trainiert unser Reporter für seine Reise in die Arktis

SZ-Redakteur Stephan Schön ist unterwegs mit Leipziger Forschern zur Nordpolar-Expedition. Dieser Survival-Kurs ist dafür Voraussetzung.

Von Stephan Schön
 9 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
SZ-Wissenschaftsredakteur Stephan Schön nimmt derzeit an der internationalen Nordpolar-Expedition Mosaic teil. Davor stand im Februar allerdings das Überlebenstraining.
SZ-Wissenschaftsredakteur Stephan Schön nimmt derzeit an der internationalen Nordpolar-Expedition Mosaic teil. Davor stand im Februar allerdings das Überlebenstraining. © Jürgen Lösel

Bremerhaven. Der Nordpol liegt gleich hinter Bremerhaven. Die Arktis beginnt noch vor der Doppelschleuse am alten Hafen. Eine lange, große Halle, wie so viele im Industriegebiet am Hafenbecken. Nur, dass vor der Tür ein paar knallrote Rettungsboote stehen. Auf Land allerdings. Genau hier beginnt die Reise in die Arktis. Wer auch immer ein Forschungsflugzeug auf Spitzbergen besteigen will, wer dort in Richtung Nordpol abhebt, der muss zunächst hier vorbei, oder exakter: bei Rely On Nutec ins Wasser.

Ihre Angebote werden geladen...