SZ +
Merken

Warum Bahnanschlüsse für Unternehmen teuer sind

Für die Straßenanbindung muss der Manager in Kodersdorf gar nicht zahlen. Die Ungleichbehandlung hat Tradition.

Von Frank-Uwe Michel
Teilen
Folgen
NEU!
Der Bahnanschluss bei Schweighofer in Kodersdorf
Der Bahnanschluss bei Schweighofer in Kodersdorf © André Schulze

Wenn Schweighofer-Manager Thomas Kienz über die Verkehrsinfrastruktur für sein Werk nachdenkt, dann sind ihm zwei Dinge nicht ganz klar: Die Straßenanbindung hat ihm die Gemeinde Kodersdorf zur Verfügung gestellt. Kostenlos. Für den Bahnanschluss muss er jedes Jahr zahlen. Warum? Sollte Infrastruktur, egal welcher Coleur, nicht gleichgestellt sein?

Ihre Angebote werden geladen...