merken

Sebnitz

Wenn Stadträte Akteneinsicht fordern

Die Stadt Sebnitz unterstützt die Arbeiten am baufälligen Haus Kreuzstraße 5 finanziell. Die AfD-Fraktion will wissen, wofür das Geld ausgegeben wird.

Was wird aus dem baufälligen Haus Kreuzstraße 5 in Sebnitz? Die Stadt will für das Privatgebäude viel Geld zur Verfügung stellen.
Was wird aus dem baufälligen Haus Kreuzstraße 5 in Sebnitz? Die Stadt will für das Privatgebäude viel Geld zur Verfügung stellen. © Daniel Schäfer

Um über gewisse Vorgänge in der Verwaltung informiert zu sein, können Stadträte Akteneinsicht nehmen. Wie, dazu lagt die Gemeindeordnung Sachsens Grundregeln fest. Und von diesem Recht wollte die AfD-Fraktion im Sebnitzer Stadtrat Gebrauch machen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden