SZ + Zittau
Merken

Wie wird Oybin dieses Autowrack los?

Seit Mitte April steht das schrottreife Fahrzeug am Kammloch. Die Gemeinde sieht Gefahr im Verzug - aber handeln kann sie nicht. Eine unendliche Geschichte.

Von Jana Ulbrich
 3 Min.
Teilen
Folgen
Seit Mitte April steht das Autowrack am Kammloch in Oybin und wird immer weiter ausgeschlachtet und demoliert.
Seit Mitte April steht das Autowrack am Kammloch in Oybin und wird immer weiter ausgeschlachtet und demoliert. © Katja Reinhold/Gemeinde Oybin

Es ist seit Wochen der Aufreger in Oybin: Dieses mysteriöse Autowrack mit slowakischem Kennzeichen, von dem keiner weiß, wo es herkommt und wie es auf dem kleinen Wanderparkplatz am Kammloch, nicht weit von den berühmten Kelchsteinen, gelandet sein könnte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau