merken
PLUS Zittau

Bei ihm sind Einbrecher Stammkunden

Fahrradhändler Jens Jankowski ist Sonntag zum siebenten Mal bestohlen worden: Diesmal wurden die Diebe in Großschönau allerdings gefilmt.

Fahrradhändler Jens Jankowski an der Tür zu seinem Geschäft im Großschönauer Trixi-Ferienpark. Am Sonntagmorgen haben Einbrecher seelenruhig die teuersten Modelle aus dem Verleih gestohlen.
Fahrradhändler Jens Jankowski an der Tür zu seinem Geschäft im Großschönauer Trixi-Ferienpark. Am Sonntagmorgen haben Einbrecher seelenruhig die teuersten Modelle aus dem Verleih gestohlen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Jens Jankowski fehlen die Worte. Fassungslos hockt der Zittauer Fahrradhändler am Montag vor dem Eingang zu seinem JJ-Bikes-Geschäft im  Großschönauer Trixi-Ferienpark. Die Eingangstür ist von unten aufgehebelt. Aus dem Verleih fehlen vier hochwertige E-Bikes samt Ladegeräten, zwei teure Mountain-Bikes und ein Kinderrad. Gesamtwert: mehr als 15.000 Euro. 

Jankowski hat gesehen, wie zwei Männer, schätzungsweise Mitte 30, die Räder seelenruhig aus seinem Laden auf dem Gelände des Ferienparks tragen. Eine Viertelstunde nehmen sie sich Zeit, suchen gezielt die teuersten Modelle aus, gehen insgesamt dreimal ein und aus. Mehrere Überwachungskameras im Geschäft haben das ab 5.32 Uhr festgehalten, als die Tür zum ersten Mal aufging.

Klinik Bavaria Kreischa
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

5.32 Uhr ist es schon taghell. Aber die meisten Feriengäste in den Bungalows, Zelten und Wohnwagen schlafen da noch. Und die letzte nächtliche Streifen-Runde der Männer vom Wachschutz ist gerade vorbei. Alle möglichen Zeugen im Ferienpark werden den Ermittlern später sagen, nichts Verdächtiges gehört oder gesehen zu haben.

Kamerabilder zeigen die Täter haarscharf

Aber immerhin hat die Polizei ja jetzt ein Video, das die Täter deutlich zeigt. "Vielleicht erwischen sie sie diesmal", sagt Jens Jankowski und seufzt: "Die Gesichter der beiden Männer sind ja haarscharf zu erkennen. Einmal grinsen die sogar ganz frech direkt in die Kamera."

Die Kriminalisten haben das Video erst einmal sichergestellt. Ob die beiden Männer bereits polizeibekannt sind, war am Montag aus der Görlitzer Polizeidirektion noch nicht zu erfahren. Auch die Frage, ob die Aufnahmen möglicherweise für eine öffentliche Fahndung genutzt werden, sei noch nicht entschieden, heißt es aus der Pressestelle. 

Jens Jankowski macht sich keine großen Illusionen mehr, die teuren Bikes noch einmal wiederzusehen. Er hat zwar Fotos der gestohlenen Räder auf seine Facebookseite gestellt. Aber das hat ihm bei den anderen Diebstählen bisher auch nicht geholfen. Siebenmal ist der Händler bereits bestohlen worden, seit er vor einigen Jahren in Zittau sein erstes Fahrradgeschäft eröffnet hat, Ende November 2018 in kurzer Zeit gleich dreimal hintereinander

Von sieben Einbrüchen bisher keiner aufgeklärt

"Und immer waren es die teuersten Modelle", sagt Jankowski und kann die Bitterkeit in seiner Stimme nicht verbergen. Wenn er den wirtschaftlichen Schaden zusammenrechnet, sagt er, dann kommt er inzwischen auf über 300.000 Euro. "Das muss ein Selbstständiger mit drei Angestellten erst mal erwirtschaften."

 Keiner der sieben bisherigen Einbrüche bei JJ-Bikes konnte bisher aufgeklärt werden. "Zeitweise war ich sogar selber verdächtig", erzählt der 33-Jährige und schüttelt den Kopf. Auch in Großschönau haben es Einbrecher im Februar schon mal versucht, es damals aber nicht geschafft, die schwere Sicherheitstür aufzuhebeln. "Vielleicht sind es dieselben? Mit besserem Werkzeug wiedergekommen?", fragt sich der Händler. 

Jankowski hat gerade mit dem technischen Leiter des Ferienparks gesprochen und sich das Okay geholt, die beiden Eingangstüren zu seinem Geschäft jetzt noch zusätzlich sichern zu dürfen. Er hat den Laden auf dem Gelände nur gepachtet. Beide Türen wird er jetzt jeden Abend zusätzlich zum Sicherheitsschloss noch mit einem Stahlbalken sichern. Das wird zwar fürchterlich aussehen, sagt er, aber eine bessere Idee hat er nicht. 

Ist es wieder ein schwerer Fall von Grenzkriminalität?

Sind die Täter, die mit einem größeren Transporter angereist sein müssen, aus Tschechien gekommen? Ist der Einbruch bei JJ-Bikes in Großschönau ein Fall von wieder wachsender Grenzkriminalität?

Jens Jankowski zuckt mit den Schultern. Er habe da Zweifel, sagt er. Beim jüngsten Einbruch in Zittau hätten Zeugen aus einem Nachbarhaus Stimmen gehört, und die hätten akzentfrei Deutsch gesprochen, erzählt er.

Tatsächlich sind die Fallzahlen bei Einbrüchen und Diebstählen seit der Wiedereröffnung der Grenzen nach der Corona-bedingten Schließung nicht nur gefühlt wieder gestiegen. Aktuelle Statistiken liegen zwar noch nicht vor, doch Polizeisprecherin Anja Leuschner bestätigt den Trend.

Weiterführende Artikel

Polizei fasst Großschönauer E-Bike-Dieb

Polizei fasst Großschönauer E-Bike-Dieb

Die Beamten schnappten den Serientäter am Mittwoch - nach einer Verfolgungsjagd. Er und ein Komplize sollen noch mehr auf dem Kerbholz haben.

E-Bike-Klau: Spur nach Tschechien?

E-Bike-Klau: Spur nach Tschechien?

Nach dem jüngsten Einbruch bei Fahrradhändler Jens Jankowski arbeiten auch Kriminalisten aus dem Nachbarland mit. Sind die Täter schon identifiziert?

Klickstark: Beugehaft für Abwasser-Sünder?

Klickstark: Beugehaft für Abwasser-Sünder?

Bürger im Kreis Görlitz entsorgen ihr Wasser illegal. Wie der Kreis hier vorgeht. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir am Montag berichteten.

Drei Einbrüche in sechs Wochen bei „JJ Bikes“

Drei Einbrüche in sechs Wochen bei „JJ Bikes“

Diebe haben erneut den Fahrradladen in Zittau aufgesucht - und hohen Schaden hinterlassen.

Im Trixi-Ferienpark ist der Fall vom Sonntagmorgen der erste seit längerer Zeit. "Wir setzen auf  einen guten Wachschutz", sagt Andreas Böhmer, der technische Leiter. Für die Fahrräder der Gäste gibt es extra einen Fahrradraum, in dem die Bikes sicher aufbewahrt werden können.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Zittau