SZ + Döbeln
Merken

Landratswahl Mittelsachsen: AfD sieht Chancen bei Nichtwählern

Das Kandidaten-Trio ist komplett: Auch Dr. Rolf Weigand tritt wieder an. Zuvor habe seine Partei den Christdemokraten ein Angebot gemacht.

Von Cathrin Reichelt & Elke Görlitz
 2 Min.
Teilen
Folgen
Dr. Rolf Weigand (AfD) erklärte am Freitag, dass auch er zum zweitem Wahlgang als Landratskandidat antritt.
Dr. Rolf Weigand (AfD) erklärte am Freitag, dass auch er zum zweitem Wahlgang als Landratskandidat antritt. © Dietmar Thomas

Mittelsachsen. Sowohl der AfD-Bewerber Dr. Rolf Weigand als auch der CDU-Kandidat Sven Liebhauser landeten beim ersten Wahlgang weit abgeschlagen hinter dem parteilosen Augustusburger Bürgermeister Dirk Neubauer auf Platz 3 und 2.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!