merken
Löbau

Fiat steht offen - und wird ausgeräumt

Diebe haben die Nachlässigkeit des Fahrers in Ebersbach genutzt - und Sachen im Wert von 8.000 Euro gestohlen. Weitere Fälle gab's in Olbersdorf und Großschönau.

Symbolbild
Symbolbild ©  Claudia Hübschmann

Ein Fiat Scudo hat am Mittwochmorgen unverschlossen An der Spree in Ebersbach gestanden - und konnte so von Dieben ausgeräumt haben. Sie schlugen zwischen 7.20 und 8.30 Uhr zu, nahmen ein Abgasmessgerät für Heizungsanlagen, ein Portemonnaie mit Bargeld und EC-Karte sowie zwei Kartons mit Handys mit, berichtet Polizeisprecherin Anja Leuschner. Der Stehlschaden beläuft sich auf 8.000 Euro.

In Großschönau sind Unbekannte n der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch in eine Garage eingedrungen und haben ein Mokick S50 im Wert von 1.850 Euro gestohlen. Zudem entstand ein Sachschaden von 200 Euro.

Familien aufgepasst
Familien aufgepasst

Hier finden Sie alle Ergebnisse des Familienkompass 2020.

Und am Olbersdorfer See verschwanden in derselben Nacht vom Campingplatz zwei Cube-Fahrräder. Schaden: 1.700 Euro. 

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau