Dresden
Merken

Tunnel Wiener Platz in Dresden nach Unfall in einer Richtung gesperrt

Ein Unfall hat den Verkehr in der Dresdner Innenstadt am Dienstagmorgen behindert. An einer Tunneleinfahrt verunglückte eine Autofahrerin.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Im Tunnel Wiener Platz Richtung Wiener Straße hat sich dieses Auto überschlagen.
Im Tunnel Wiener Platz Richtung Wiener Straße hat sich dieses Auto überschlagen. © Roland Halkasch

Dresden. Der Tunnel unter den Wiener Platz musste am Dienstagmorgen in Richtung Wiener Straße gesperrt werden. Ursache war ein Unfall auf der westlichen Tunnelseite. Kurz nach der Einfahrt des Tunnels von der Ammonstraße aus hat sich ein Opel überschlagen. Am Steuer des Autos saß eine 50-Jährige.

Sie kam mit dem Pkw nach rechts von der Straße ab, dann überschlug sich der Wagen. Die Frau wurde leicht verletzt, der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro. Der Tunnel war in Richtung Großer Garten etwa eineinhalb Stunden lang gesperrt. (SZ/csp)