SZ + Radeberg
Merken

Einbrüche in Haus und Gartenlaube

In beiden Fällen richteten die Täter hohen Schaden an. Die Polizei sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen auf.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Polizeibeamte wurden nach Liegau und Fischbach gerufen. In den Orten hatte es jeweils einen Einbruch gegeben.
Polizeibeamte wurden nach Liegau und Fischbach gerufen. In den Orten hatte es jeweils einen Einbruch gegeben. © Symbolfoto: Rene Meinig

Radeberg/Arnsdorf. Eine böse Überraschung erlebte eine Familie am Dienstag im Radeberger Ortsteil Liegau-Augustusbad. Unbekannte Täter waren während ihrer Abwesenheit tagsüber ins Haus eingebrochen. Die Diebe durchwühlten alle Schränke. Glücklicherweise zogen sie offenbar ohne Beute ab. Der angerichtete Schaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Einen weiteren Einbruch hat es in der Zeit zwischen Sonntagvormittag und Dienstagvormittag in Fischbach gegeben. Dort hatten es die Diebe auf eine Gartenlaube „Am Vogelberg“ abgesehen. Sie drangen gewaltsam in das Häuschen ein und erbeuteten Elektrogeräte und Werkzeuge. Das Diebesgut hatte einen Wert von rund 1.500 Euro. Ein Schaden von circa 50 Euro am Haus kam hinzu. Bei beiden Einbrüchen sicherten Polizisten Spuren und erstatteten Anzeige. Die Ermittlungen übernahm der Kamenzer Kriminaldienst. (SZ)