Radeberg
Merken

Mehrere Einbrüche in Ottendorf-Okrilla

In Ottendorf-Okrilla sind in der Nacht auf Dienstag Unbekannte in mehrere Geschäfte eingebrochen. Es wurde unter anderem ein Spielautomat geknackt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
In Ottendorf ist unter anderem in einen Imbiss und in ein Büro eingebrochen worden.
In Ottendorf ist unter anderem in einen Imbiss und in ein Büro eingebrochen worden. © Rene Meinig (Symbolbild)

Ottendorf-Okrilla. In der Nacht zu Dienstag ist in Ottendorf-Okrilla an mehreren Stellen eingebrochen worden. Das teilt die Polizei in ihrem Pressebericht mit. Demnach drangen Unbekannte in der Zeit zwischen 18.20 und 6.30 Uhr in ein Geschäft an der Dresdner Straße ein. "Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und brachen Kassen auf", schreibt die Polizei. Die Diebe erbeuteten eine geringe Menge Bargeld. Zum Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.

Im zweiten Fall war ein Komplex an der Poststraße Objekt der Begierde. Hier drangen die Einbrecher zwischen Montag, 10 Uhr, und Dienstag, 6.50 Uhr, gewaltsam in ein Büro sowie einen Imbiss ein. Sie entwendeten einen Laptop aus dem Büro und brachen zwei Spielautomaten auf, um an das darin befindliche Bargeld zu kommen. Insgesamt entstanden hier knapp 1.500 Euro Stehl- und 4.000 Euro Sachschaden.

Kriminaltechniker sicherten umfangreich Spuren und der Kriminaldienst des Reviers Kamenz übernahm die weiteren Ermittlungen. (SZ/vb)