SZ + Radeberg
Merken

Luxusuhren made in Radeberg

In der Ullersdorfer Mühle baut die Uhrenmanufaktur Lang & Heyne Luxusuhren ab einem Preis von 20.000 Euro. Das Geschäft brummt, Kunden müssen zwei Jahre auf ihre Uhr warten - denn Luxus kennt keine Krise.

Von Verena Belzer
 5 Min.
Teilen
Folgen
Eine Uhr von Lang & Heyne zusammenzubauen, dauert je nach Modell zwischen drei Tagen und mehreren Wochen - hier ist Alexander Klar (l.) bei der Arbeit zu sehen, neben ihm Geschäftsführer Alexander Gutierrez Diaz.
Eine Uhr von Lang & Heyne zusammenzubauen, dauert je nach Modell zwischen drei Tagen und mehreren Wochen - hier ist Alexander Klar (l.) bei der Arbeit zu sehen, neben ihm Geschäftsführer Alexander Gutierrez Diaz. © René Meinig

Ullersdorf. Krise? Welche Krise? Es gibt Branchen, die kennen keine Krise. Hersteller von Luxusartikeln gehören dazu - nicht umsonst ist seit kurzem der Franzose Bernard Arnault der reichste Mensch der Welt. Zu dessen Luxus-Imperium gehören unter anderem die Marken Dior und Louis Vuitton. Hochpreisige Mode und teurer Schmuck boomen - in der Luxusbranche knallen weiterhin die Champagnerkorken, während die hohen Energiepreise vielen anderen Unternehmen die Bilanz verhagelt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!