SZ + Radebeul
Merken

Wie lange das Hin und Her auf dem Gehweg im Zentrum von Radebeul-West noch dauert

Auf der Bahnhofstraße ist der Fußweg mal durchgängig offen, ein anderes Mal gesperrt. Die Stadt teilt mit, wann die Bürgersteige abschließend gepflastert werden.

Von Silvio Kuhnert
 2 Min.
Teilen
Folgen
Seit Montag ist der schmale Fußweg an der Ostseite der Bahnhofstraße gesperrt. Vorige Woche kamen Passanten nur im Gänsemarsch hier entlang, weil der westliche Bürgersteig vor dem Tattoostudio eine Sackgasse war.
Seit Montag ist der schmale Fußweg an der Ostseite der Bahnhofstraße gesperrt. Vorige Woche kamen Passanten nur im Gänsemarsch hier entlang, weil der westliche Bürgersteig vor dem Tattoostudio eine Sackgasse war. © SZ/Silvio Kuhnert

Radebeul. Fußgänger werden im Zentrum von Radebeul-West derzeit auf eine Geduldsprobe gestellt. Immer wieder stehen sie am mittleren Abschnitt der Bahnhofstraße vor der Frage: "Komme ich hier durch?" Vorige Woche war beispielsweise nur der östliche Bürgersteig durchgängig offen. Ein schmaler Streifen an der Häuserfront blieb dort frei, wo es nur im Gänsemarsch vorwärtsging. Bei Gegenverkehr wurde es sehr eng.

Ihre Angebote werden geladen...