SZ + Radebeul
Merken

2G-Nachweisbändchen für Radebeuler Einzelhandel

Um nicht in jedem Geschäft den Nachweis vorlegen zu müssen, führen Händler eine schnellere Lösung ein.

Von Silvio Kuhnert
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ein Passant läuft mit Einkaufstüten auf der Bahnhofstraße entlang.
Ein Passant läuft mit Einkaufstüten auf der Bahnhofstraße entlang. © Norbert Millauer

Radebeul. Um im Einzelhandel einkaufen zu können, müssen Kunden den Nachweis erbringen, dass sie geimpft oder genesen sind. Entsprechend der Corona-Regeln muss dieser Nachweis in jedem Geschäft erbracht werden. Um dies für Kunden und Ladeninhaber zu vereinfachen und damit sie nicht ständig Papiere vorzeigen oder kontrollieren müssen, wurde in Dresden bereits ein Stempel eingeführt. Den bekommt jeder an einer Kontrollstelle und zeigt ihn im Geschäft vor.

Ihre Angebote werden geladen...