merken
PLUS Radebeul

Fenster und Türen für Schule Oberlößnitz

Die brandschutztechnische Sanierung der Grundschule Oberlößnitz schreitet in Radebeul weiter voran. Einen weiteren Bauauftrag hat die Stadt vergeben.

Das Gebäude der Grundschule Oberlößnitz wird für den Brandfall sicherer gemacht.
Das Gebäude der Grundschule Oberlößnitz wird für den Brandfall sicherer gemacht. © Norbert Millauer

Radebeul. Drei Anläufe hat die Stadt Radebeul benötigt, bis sie die Tischlerarbeiten im Rahmen der Brandschutzsanierung in der Grundschule Oberlößnitz vergeben konnte. Die erste Ausschreibung des Auftrags musste die Verwaltung zurückziehen, weil eine Änderung der Unterlagen erforderlich wurde. Auf die zweite Ausschreibung trafen keine Angebote von Handwerksbetrieben im Rathaus ein.

Beim dritten Versuch hat die Lößnitzstadt 13 Tischlereien konkret angeschrieben. Zwei Firmen haben sich daraufhin an dem Vergabeverfahren beteiligt. Den Zuschlag bekam Tischlerei Winkler aus Lampertswalde. Für über 80.000 Euro baut sie unter anderem sechs Stahlblechtüren, drei Innentüren aus Holzwerkstoff, zwei Außentüren sowie ein Kunststofffenster in das Schulgebäude ein. Die Auftragssumme übersteigt die Kostenschätzung um rund 36 Prozent. Grund sei die gute Auftragslage für Tischlereien derzeit in Sachsen, wie die Verwaltung informierte.

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Weiterführende Artikel

Viel Geld für Radebeuler Schulen

Viel Geld für Radebeuler Schulen

In der Grundschule Oberlößnitz wird der Brandschutz auf den neuesten Stand gebracht. Auch andere Schulen profitieren von einer Förderung des Bundes.

Für insgesamt rund 553.000 Euro bringt die Lößnitzstadt das Schulgebäude am Augustusweg in puncto Brandschutz auf Vordermann. So muss unter anderem ein zweiter Fluchtweg geschaffen werden. (SZ/sku)

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radebeul