merken
Meißen

Frau bei Unfall leicht verletzt

Die Audi-Fahrerin bremst, ein Ford fährt auf. Das und mehr im aktuellen Polizeibericht.

© Dietmar Thomas

Großenhain. Bei einem Unfall auf der Straße Rostiger Weg in Großenhain ist am Montagnachmittag eine Frau verletzt worden.  Die 56-Jährige war mit einem Audi A4 in Richtung Martin-Scheumann-Straße unterwegs und wollte nach links abbiegen. Als sie abbremste, fuhr ein 56-Jähriger mit einem Ford Mondeo auf den Audi auf. Die Audi-Fahrerin wurde leicht verletzt. An den Autos entstand ein Schaden in Höhe von rund 11.000 Euro. (SZ)

Diebe brechen in Meißner Geschäft ein

Meißen. Ein Geschäft an der Großenhainer Straße in Meißen ist am vergangenen Wochenende in das Visier von Einbrechern geraten.  Die Täter hebelten die Zugangstür des Ladens auf und stahlen verschiedene Spirituosen, Tabakwaren sowie Bargeld aus dem Verkaufsraum. Der Wert des Diebesgutes summiert sich auf rund 500 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt ebenfalls etwa 500 Euro. (SZ) 

Anzeige
Mit sächsischer Wissenschaft die Zukunft gestalten
Mit sächsischer Wissenschaft die Zukunft gestalten

Im Wissenschaftsland Sachsen arbeiten exzellente Forscherinnen und Forscher an neuen Technologien und Methoden, die Aufgaben der Zukunft zu bewältigen.

Unfall im Garagenkomplex

Riesa. Am Montagnachmittag kollidierten an der Reußner Straße in Riesa ein Ford und ein Opel. Die 85-jährige Fahrerin des Ford fuhr innerhalb eines Garagenkomplexes rückwärts und stieß mit dem Opel eines 56-Jährigen zusammen, der hinter ihrem Wagen entlangfuhr. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 800 Euro. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen