SZ + Radebeul
Merken

Rossmann-Drogerie ist in Radebeul-West zurück

Nach fünf Jahren Abstinenz öffnet die Drogeriemarkt-Kette ihre neue Filiale im Zentrum von Kötzschenbroda. Diese ist wesentlich größer und bietet ein vielfältigeres Sortiment.

Von Silvio Kuhnert
 4 Min.
Teilen
Folgen
Rossmann-Bezirksleiterin Diana Pschibert (l.) und die stellvertretende Filialleiterin Sarah Drigalla packen bei den Vorbereitungen zur Neueröffnung mit an. Mit Warenkartons stehen sie vor den neuen Selbstbedienungskassen.
Rossmann-Bezirksleiterin Diana Pschibert (l.) und die stellvertretende Filialleiterin Sarah Drigalla packen bei den Vorbereitungen zur Neueröffnung mit an. Mit Warenkartons stehen sie vor den neuen Selbstbedienungskassen. © Arvid Müller

Radebeul. Das Einräumen der Regale sowie das Anbringen der Preisschilder läuft auf Hochtouren, während von außen an der großen Glasfront zur Meißner Straße immer wieder Passanten einen neugierigen Blick in die neue Rossmann-Filiale werfen. Doch die elektronisch gesteuerte Glasschiebetour öffnete sich noch nicht. Aber der Countdown läuft. An diesem Sonnabend können Kunden im neuen Drogeriemarkt von Radebeul-West einkaufen. Rossmann kehrt nach fünf Jahren ins Zentrum von Kötzschenbroda zurück.

Ihre Angebote werden geladen...