SZ + Radebeul
Merken

Weinböhla will digitaler werden

Nach der Sommerpause können die Einwohner nur noch online einen Termin beim Einwohnermeldeamt buchen. Allein gelassen wird aber niemand.

Von Martin Skurt
 4 Min.
Teilen
Folgen
Bald können die Einwohnerinnen und Einwohner auch unterwegs einen Termin beim Einwohnermeldeamt buchen. Denn nach der Sommerpause wird das aktuelle Buchungssystem umgestellt.
Bald können die Einwohnerinnen und Einwohner auch unterwegs einen Termin beim Einwohnermeldeamt buchen. Denn nach der Sommerpause wird das aktuelle Buchungssystem umgestellt. © niekverlaan/Pixabay (Symbol)

Weinböhla. Nach der Sommerpause will Weinböhla digitaler werden. Seit der Einführung der Munipolis-App im Juli 2022 folgt nun der nächste Schritt: Das Buchungssystem für das Einwohnermeldeamt wird umgestellt. Um die Hürde für Bürgerinnen und Bürger möglichst klein zuhalten, will die Gemeindeverwaltung die Browser-basierte Cloud-Software communice einsetzen, hat Bürgermeister Siegfried Zenker in der vergangenen Gemeinderatssitzung berichtet. Das heißt, Anmeldungen in der Verwaltung gehen danach nur noch online.

Ihre Angebote werden geladen...