merken
PLUS Pirna

Felsenbühne: Alles im grünen Bereich

Das Naturtheater in der Sächsischen Schweiz wird bis 2022 modernisiert. Nach dem Abriss nimmt das Millionenprojekt nun erste Formen an.

Gut getarnt: Das Funktionsgebäude der Felsenbühne Rathen hat ein begrüntes Dach bekommen.
Gut getarnt: Das Funktionsgebäude der Felsenbühne Rathen hat ein begrüntes Dach bekommen. © Mike Jäger

Bis nächstes Jahr müssen sich die Zuschauer noch gedulden. Erst dann fällt wieder der Vorhang auf der Felsenbühne in Rathen. Denn derzeit wird das Naturtheater im Wehlgrund modernisiert. Seit Herbst 2019 läuft das Großprojekt. Der Freistaat investiert rund 14,3 Millionen Euro in die Spielstätte der Landesbühnen.

Mehr als die Hälfte ist inzwischen geschafft. Das neue Funktionsgebäude, in dem künftig Gastronomie, Künstlergarderoben, Toiletten für die Besucher und die Technikzentrale untergebracht werden, steht. Bauleute sind aktuell mit dem Innenausbau beschäftigt. Die Fassade soll mit Holz verkleidet werden. Der Clou an dem neuen Funktionsgebäude: Das Haus hat ein begrüntes Dach bekommen. Von der Bastei aus ist die Felsenbühne nun noch besser getarnt.

Anzeige
Festivalstimmung in der Lausitz
Festivalstimmung in der Lausitz

80 Veranstaltungen an 50 Orten: Das Lausitz Festival will Kultur erlebbbar machen. Mit Vielfalt, bekannten Namen und dem feinen Gespür für Zwischentöne.

Blick auf das neue Funktionsgebäude von der Bühne aus.
Blick auf das neue Funktionsgebäude von der Bühne aus. © Mike Jäger

Neu wird auch der Orchestergraben. Die Musiker sitzen künftig unter einem Pavillon. Vor Ort entsteht zudem ein Hubpodium, mit dem die Schauspieler nach oben gefahren werden können. Auf den Zuschauerrängen bleibt indes alles beim Alten. Auch nach dem Umbau werden 1.800 Sitzplätze zur Verfügung stehen.

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis April 2022 abgeschlossen werden. Intendant Manuel Schöbel sagte erst kürzlich, dass der Bau im Zeitplan liege. Zum Saisonstart im nächsten Jahr soll die neue Bühne eingeweiht werden. Dieses Jahr spielen die Landesbühnen wieder interimsmäßig im Theaterzelt, das an der linken Elbseite in Oberrathen steht.

Mehr zum Thema Pirna