SZ + Riesa
Merken

Corona-Bürgertests in Riesa: "Es ist ein Kuddelmuddel"

Seit Anfang Juli sind Tests nur noch unter bestimmten Voraussetzungen kostenfrei. Das schürt Unsicherheit – nicht nur bei Betreibern von Testzentren.

Von Eric Weser
 3 Min.
Teilen
Folgen
Mobiles Testzentrum Mitte 2021 im Stadtteil Weida. Mittlerweile bekommt nicht mehr jeder einen kostenlosen Test.
Mobiles Testzentrum Mitte 2021 im Stadtteil Weida. Mittlerweile bekommt nicht mehr jeder einen kostenlosen Test. © Sebastian Schultz

Riesa. Es war eine Zäsur: Nach einem reichlichen Jahr sind am 1. Juli Corona-Tests in Testzentren nur noch unter bestimmten Umständen kostenfrei. In manchen Fällen werden jedoch inzwischen drei Euro fällig. Schon als sich die Neuregelung abzeichnete, sorgte das für viele Fragen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!