SZ + Riesa
Merken

Stadtwerke Riesa reagieren auf Kritik an Schwimmhalle

Drei unterschiedliche Leser haben sich mit Fragen an die Zeitung gewandt. Der Eigentümer gibt Antwort.

Von Christoph Scharf
 4 Min.
Teilen
Folgen
50-Meter-Schwimmbahnen wie in Riesa gibt es sonst fast nur in Großstädten. Seit das Hallenbad wieder aufhat, haben einige Besucher allerdings Fragen.
50-Meter-Schwimmbahnen wie in Riesa gibt es sonst fast nur in Großstädten. Seit das Hallenbad wieder aufhat, haben einige Besucher allerdings Fragen. © Sebastian Schultz

Riesa. Nach zwei Jahren Einschränkungen durch Bauarbeiten und Corona-Vorschriften ist das Schwimmen und Saunieren in Riesa endlich wieder weitgehend ohne Einschränkungen möglich. Konnten lange nur Schulklassen oder Vereinsgruppen das Hallenschwimmbad neben der Sachsenarena nutzen, dürfen längst wieder private Besucher rein. Das Angebot wird rege genutzt - doch es gibt auch Kritik.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!