Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Riesa
Merken

Gröditz: Ein dritter Kandidat für Bürgermeister-Wahl

André Lux tritt als unabhängiger Kandidat an. Warum nicht für die Bürgervereinigung, für die er im Stadtrat sitzt?

Von Jörg Richter
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
André Lux bei einer vergangenen Podiumsdiskussion mit Schülern der Oberschule Siegfried Richter.
André Lux bei einer vergangenen Podiumsdiskussion mit Schülern der Oberschule Siegfried Richter. ©  Archiv/Sebastian Schultz

Gröditz. Der Wahlkampf um das Bürgermeisteramt in Gröditz verspricht spannend zu werden. Nach Dirk Wartenberg von der AfD und dem parteilosen Hagen Görsch bewirbt sich ein dritter Kandidat um die Nachfolge des scheidenden Rathauschefs Jochen Reinicke (parteilos). André Lux, der im Stadtrat die Fraktion der Bürgervereinigung (BGV) anführt, stellt sich zur Wahl.

Ihre Angebote werden geladen...