SZ + Riesa
Merken

Riesa: Familie aus Venezuela mitten in der Nacht abgeschoben

Eine Familie mit drei Kindern wird von Riesa nach Venezuela zurückgeführt. In ihrer alten Heimat steht sie vor dem Nichts. Das sorgt für scharfe Kritik.

Von Stefan Lehmann
 4 Min.
Teilen
Folgen
Mitten in der Nacht wurde eine venezolanische Familie in Riesa aus ihrem Umfeld gerissen. In Venezuela droht ihr die Obdachlosigkeit.
Mitten in der Nacht wurde eine venezolanische Familie in Riesa aus ihrem Umfeld gerissen. In Venezuela droht ihr die Obdachlosigkeit. © Julian Stratenschulte/dpa

Riesa. Eine Abschiebung in Riesa hat heftige Kritik aus der Landespolitik hervorgerufen. Wie der Landtagspolitiker Frank Richter (SPD) am Wochenende mitteilte, ist die venezolanische Familie Fuenmayor Bozo Ende vergangener Woche über Nacht aus ihrer Wohnung geholt und nach Venezuela zurückgeführt worden.

Ihre Angebote werden geladen...