SZ + Riesa
Merken

Stadtrat wechselt von der AfD zur NPD

In Strehla saß der NPD-Landeschef Peter Schreiber bislang allein für seine Partei im Rat. Nun bekommt er überraschend Zuwachs.

Von Christoph Scharf
 3 Min.
Teilen
Folgen
2015 hatte NPD-Politiker Peter Schreiber sogar Bürgermeister in Strehla werden wollen. Nun reicht es durch einen Übertritt eines Stadtrats immerhin für den Fraktionsstatus.
2015 hatte NPD-Politiker Peter Schreiber sogar Bürgermeister in Strehla werden wollen. Nun reicht es durch einen Übertritt eines Stadtrats immerhin für den Fraktionsstatus. © Archivfoto: Sebastian Schultz

Strehla. Frohlocken bei der NPD, Ärger bei der AfD: Durch einen Wechsel eines Stadtrats hat die NPD jetzt Fraktionsgröße erreicht. Bislang saß der NPD-Landeschef Peter Schreiber als einziger Vertreter der NPD im Stadtrat. Nun schloss er sich mit Alfred Kunze zu einer Fraktion zusammen, wie die Stadtverwaltung bestätigt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa