SZ + Riesa
Merken

Landkreis Meißen: Wie steht's um den Jahnatalweg?

Nicht nur nach Regenfällen ist die Strecke schwer befahrbar. Ein Radfahrer würde sich Verbesserungen wünschen - und zieht Vergleiche zum Nachbarlandkreis.

Von Stefan Lehmann
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Steffen Weidner vor einer der Brücken entlang des Jahnatalwegs. Er würde sich eine höhere Barrierefreiheit und bessere Pflege des Wegs von Stauchitz nach Riesa wünschen.
Steffen Weidner vor einer der Brücken entlang des Jahnatalwegs. Er würde sich eine höhere Barrierefreiheit und bessere Pflege des Wegs von Stauchitz nach Riesa wünschen. © Sebastian Schultz

Riesa/Stauchitz. Reichlich eine Woche ist es her, dass Steffen Weidner mal wieder gezwungenermaßen die Straße nehmen musste, sagt er. Mit seiner Tochter sei er aus Hof Richtung Riesa unterwegs gewesen - und habe am Ende aufgegeben. Denn auf dem Jahnatalweg komme er mit seinem Gefährt nicht gut voran, sagt Weidner.

Ihre Angebote werden geladen...